:

    Berichte erstellen

    Einführung

    In den nachfolgenden Abschnitten wird detailliert auf die Berichtserstellung eingegangen, um ein tiefgreifendes Verständnis für diese komplexe Thematik zu vermitteln. Insbesondere werden die Berichtsstruktur, Tabellen und Beziehungen anhand von Beispielen erläutert. Zudem werden die grundlegenden Konzepte der Berichtserstellung umfassend erklärt, um eine solide Basis für weiterführende Themen zu schaffen.

    Wie im Abschnitt Schnellstart beschrieben, dient eine festgelegte Datenquelle als Basis für die Berichtserstellung, die sich in zwei Phasen gliedert. Zuerst wird der Bericht angelegt, vorbereitet und entsprechend den gewählten Einstellungen gespeichert. Automatisch erstellte hierarchische und tabellarische Berichte können angepasst oder, falls erforderlich, in der leeren Berichtsform komplett neu gestaltet werden.

    Berichte erstellen

    Um einen neuen Bericht zu erstellen, wechselt man über das Zahnradsymbol im oberen rechten Bereich in den Konfigurationsbereich. Ein Klick auf “Berichte” zeigt eine tabellarische Übersicht der verfügbaren Berichte an, wobei neben dem Namen des Berichts insbesondere die Eigenschaften “Status” und “Datenquelle” relevant sind.

    Durch Betätigen des “Neu”-Buttons öffnet sich ein Dialog zur Erstellung des Berichts. Hier kann ein Titel und optional ein mehrsprachiger Titel eingegeben werden, gefolgt von verschiedenen Auswahlmöglichkeiten für die Definition des Berichts.

    Berichtsform

    Die Berichtsform definiert das Format und den Aufbau eines Berichts. Unterschieden wird zwischen hierarchischem Bericht, tabellarischem Bericht und leerem Bericht. Weitere Details zu diesen Berichtsformen sind unter diesem Link abrufbar.

    Berichtsform

    Einstellungen

    Anzeigeoptionen

    Bei den Anzeigeoptionen wird festgelegt ob beim Bericht das Deckblatt oder die Kopfzeile oder die Fußzeile angezeigt werden soll.

    Berichtvorlage

    Berichte sind in verschiedenen Formaten verfügbar, darunter A4 hoch und quer sowie Letter hoch und quer. Benutzer können Berichtsvorlagen im Bereich “Berichtsvorlagen” individuell anpassen, wie etwa durch Austauschen des Firmenlogos. Detaillierte Anleitungen zur Anpassung von Berichtsvorlagen finden sich im Abschnitt “Vorlagen anpassen”.

    Sprache

    Der Bericht wird in der gewählten Sprache erstellt, wobei auch der mehrsprachige Titel entsprechend berücksichtigt wird.

    Regionales Format

    Das regionale Format bestimmt die Darstellung von Zahlen und Datumsangaben, die entsprechend der eingestellten regionalen Spezifikationen bei der nächsten Generierung angepasst werden.

    Regionales Format

    Datenquelle

    Essentiell für die Erstellung eines Berichts ist die Auswahl der Datenquelle, welche die Basis für die Strukturierung und Daten des Berichts definiert.

    Berichtsvorschau

    Einstellungen ändern

    Nach der Erstellung eines Berichts können folgende Einstellungen jederzeit über das Kontextmenü des Berichts angepasst werden:

    • Titel und mehrsprachiger Titel
    • Anzeigeoptionen für den Bericht: Kopf- und Fußzeile, Deckblatt
    • Sprache und regionales Format

    Einstellungen ändern