:

    Berichtsvorlagen anpassen

    Einführung

    Berichtsvorlagen definieren das Layout und die Darstellungsform von Berichten und passen sich dynamisch an Einstellungen wie Berichtsform sowie die Anzeige von Deckblatt, Kopfzeile und Fußzeile an. Derzeit sind Formate wie A4 Hoch- und Querformat sowie Letter Hoch- und Querformat verfügbar. Zukünftige Erweiterungen um zusätzliche Formate sind geplant, um den Anforderungen unterschiedlicher Druckbedingungen und Benutzerbedürfnisse besser gerecht zu werden.

    Berichtsvorlagen

    Anpassen einer Berichtsvorlage

    Vorlagen sind im Konfigurationsbereich zugänglich. Über das Zahnradsymbol im oberen rechten Bereich kann zum Konfigurationsbereich navigiert werden. Dort den Menüpunkt “Berichtsvorlagen” auswählen.

    Um eine Vorlage zu personalisieren, beispielsweise durch den Austausch des Logos auf dem Deckblatt und in der Kopfzeile, folgendermaßen vorgehen:

    • Die gewünschte Vorlage auswählen und den Berichtsdesigner über das Bearbeiten-Icon, das Kontextmenü oder die drei Punkte öffnen.
    • Im Designer wird das Deckblatt im Tab “Deckblatt” angezeigt. Das vorhandene Logo entfernen.
    • Unter der Multifunktionsleiste “Einfügen” und dann “Bild” auswählen, um ein neues Logo hochzuladen. Diesen Vorgang für die Kopf- und Fußzeile wiederholen.
    • Um die Änderungen auf bereits generierte Berichte anzuwenden, die Berichte im Berichtsbereich aktualisieren.

    Anpassen einer Berichtsvorlage

    Zurücksetzen einer Berichtsvorlage

    Sollte eine Berichtsvorlage nicht mehr korrekt funktionieren oder Fehler aufweisen, kann diese auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt werden.

    Zurücksetzen

    Aktuelle Einschränkungen

    • Die Anwendung von Stilen aus den Vorlagen in den Bericht wird zu einem späteren Zeitpunkt integriert. Änderungen müssen derzeit sowohl in der Vorlage als auch beim gewünschten Bericht manuell durchgeführt werden.